Chefarzt Dr. med. Werner Hauck
Facharzt für Orthopädie

Schwerpunkte:
Orthopäde, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Physikalische Therapie, Sportmedizin, Chirotherapie, Osteologie

 

Oberarzt
Viktor Balzer
Oberarzt
Dr. med. Oliver Fischer
Oberarzt
Andreas Pfeifer
Oberarzt
Dr. med. Dieter Wrede
 

Chirurg Orthopäde und Unfallchirurg

Chirurg und Orthopäde Orthopäde Chirurg und Orthopäde

Pflegedienst

  Kassenärztliche Sprechstunden
       
  Montag 10.30 - 13.00 Uhr  
  Dienstag 10.30 - 13.00 Uhr  
  Mittwoch 10.30 - 13.00 Uhr  
  Donnerstag 10.30 - 13.00 Uhr  
  Freitag 10.30 - 13.00 Uhr  
  Termine unter 06371 / 84 - 2713  

  Private Sprechstunden / Termine für Knochendichtemessung:
       
  Montag 15.30 - 18.30 Uhr  
  Dienstag 15.30 - 18.30 Uhr  
  Mittwoch 12.00 - 15.00 Uhr  
  Donnerstag 10.30 - 13.00 Uhr  
  Freitag 12.00 - 15.00 Uhr  
  Termine unter 06371 / 84 - 2701  
  Orthopädische Notfälle werden jederzeit über die Zentralambulanz versorgt.  

  Fachabteilung Orthopädie  
 

1975 wurde die orthopädische Abteilung unter Prof. Dr. med. Peter Hinz eröffnet. Er baute sie bis zum April 2001 zu ihrer heutigen Bedeutung und Größe aus. 

Seit dem 1. April 2001 ist Dr. med. Werner Hauck Chefarzt der orthopädischen Abteilung.
Er hat die Ermächtigung zur vollen Weiterbildung im Fach Orthopädie, für die  Spezielle Orthopädische Chirurgie sowie für Physikalische Therapie.

12 Ärzte behandeln jährlich  ca. 2400 stationäre Patienten. Bis zu 95 Patienten werden gleichzeitig auf 2 Stationen von 40 Pflegekräften und 14 Physiotherapeuten versorgt und betreut. Dabei ist es allen unseren Mitarbeitern ein großes Anliegen durch persönliches Engagement und Zuwendung gesetzlich verordnete Zeitknappheit und finanzielle Zwänge auszugleichen.

Schwerpunkt der Arbeit ist die operative Behandlung von Erkrankungen und verletzungsbedingten Schäden am Bewegungsapparat. Im 1995 neu eröffneten Zentral–OP werden pro Jahr ca. 2000 orthopädische/unfallchirurgische Operationen durchgeführt. Mehr als 300 ambulante Eingriffe  und die konservative Behandlung von etwa 400 Patienten mit Rücken- und Bandscheibenleiden kommen hinzu.
 
     
 

Die Arbeitsschwerpunkte der operativen wie konservativen Orthopädie sind:

  • Endoprothetik
  • Unfallchirurgie
  • Arthroskopische Chirurgie
  • Sportmedizin / Sportverletzungen
  • Wirbelsäulen- und Bandscheibenerkrankungen
  • Osteologie und Osteoporose
  • Fußerkrankungen und –deformitäten